Zum Inhalt springen
Sauberwerden-Kurse im Allgäu

Sauberwerden-Kurs

08.06.2024 | Familien- und Frauentreff e.V. Wangen im Allgäu

29.06.2024 | BindungsRaum Kempten

20.07.2024 | Hebammenpraxis Isny

Der Sauberwerden-Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern ab einem Alter von ca. 1,5 Jahren. Wir sitzen gemütlich zusammen und ich gebe euch sehr viele Informationen an die Hand, um Euer (Klein-)Kind stressfrei und ohne Druck in ein Leben frei von der Windel zu begleiten. Zusätzlich erhaltet ihr ein Handout, in dem noch einmal alle wichtigen Informationen des Kurses zusammengetragen sind.

Der Kurs dauert insgesamt ca. 4 Stunden (von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr). In den vergangenen Kursen haben sich stets viele individuelle Fragen ergeben, zu denen sich Eltern konkrete Handlungsstrategien wünschen. Auch die Themen „Druck“ und „Stress“ bringen viel Gesprächsbedarf mit sich. Ihr sollt gestärkt aus den Kursen gehen und wissen, wie ihr das Thema angeht. Darum nehme ich mir in den Kursen für eure individuellen Fragen entsprechend Zeit.

Wichtig:
Hast du ein Baby, darfst du dieses selbstverständlich mitbringen. In meinen Kursen darf jederzeit nach Herzenslust gestillt, gefüttert, getragen, abgehalten und gewickelt werden.
Sowohl Kurs als auch Kursort sind so konzipiert bzw. gestaltet, dass das Mitbringen von Babys/Stillkindern kein Problem ist.
Das Mitbringen von Kleinkindern empfehle ich nur sehr bedingt. Da es sich hier um ein sehr sensibles Thema handelt und Kleinkinder schon sehr viel mehr verstehen als Babys, empfehle ich, für die Dauer des Kurses eine Betreuung des Kindes zu organisieren.

  • Dir ist wichtig, dass die Windelentwöhnung sanft und ohne Druck abläuft
  • Du weißt nicht, wie du am besten startest?
  • Dein Kind ist 3 Jahre oder älter und macht bisher „keine Anstalten“, auf die Windel zu verzichten?
  • Dein Kind interessiert sich bereits für den Toilettengang, aber es will einfach nicht klappen?
  • Dein Kind ist noch nicht trocken, will aber partout keine Windel mehr tragen oder dein Kind verlangt für das Pipi und/oder Kaka-Machen immer die Windel?
  • Dein Kind spielt lieber, als aufs Klo zu gehen?
  • Du fühlst dich angespannt, bei dem Thema „Toilettentraining“?
  • Dein Kind leidet regelmäßig unter Verstopfung?
  • Dein Kind ist 5 Jahre alt und nässt nachts noch regelmäßig ins Bett?
  • Du verspürst Druck durch Familie, Freunde, Kindergarten etc.?
  • Bei Euch zu Hause dreht sich gefühlt vieles nur noch um das Thema Klo?

Wenn du eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja!“ beantworten kannst, bin ich sicher, dass dir der Kurs weiterhelfen kann. Du lernst zu verstehen, warum die Sauberkeitsentwicklung in der heutigen Zeit nicht mehr ganz so einfach ist und wie du dein Kind bei der Windelentwöhnung sanft unterstützen kannst.
Falls du dir noch unsicher bist ob dir der Kurs wirklich helfen kann, dann melde dich einfach bei mir.

  • Wie wird mein Kind sauber?
  • Unterschied klassisches Töpfchentraining / Abwarten / Begleitetes sauber werden
  • Wie erkenne ich, ob mein Kind bereit ist auf die Windel zu verzichten?
  • Wie starte ich?
  • Töpfchen / Toilettentrainer oder genügt ein Aufsatz?
  • Wie gestalte ich das Sauberwerden, sodass es in unseren Alltag passt?
  • Wie gehe ich mit Rückschritten um?
  • Wie bleibe ich gelassen? Geht das überhaupt?
  • Wie wird mein Kind nachts trocken?
  • Sauber werden in Krippe und Kindergarten

Im Kurs gehen ich auch auf viele Fragen aus meinem Beratungsalltag ein:

  • Was tun bei Toilettenverweigerung?
  • Wie gehe ich mit Wutanfällen um?
  • Was mache ich, wenn mein Kind seine Windel nicht hergeben will?
  • Warum macht mein Kind sein großes Geschäft nur in die Windel?
  • Was tun bei bei Verstopfung?
  • Was mache ich, wenn mein Kind nicht zu spüren scheint, wenn es muss?
  • uvm.
Ohne Druck und Stress sauber werden

Die Teilnahme am Kurs kostet 40,- EUR pro Person. Paare zahlen gemeinsam 50,- EUR. Ein passendes Handout und viele Praxisbeispiele runden das Angebot ab.
Zusätzlich stehe ich euch auch nach dem Kurs via Telefon, E-Mail und Messenger (WhatsApp / Signal) für weitere Fragen zur Verfügung. 4 Anfragen nach dem Kurs sind im Preis automatisch mit inbegriffen. Anfragen, die darüber hinaus gestellt werden, werden individuell betrachtet.

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über die Internetplattform kikudoo.

Hinweis:
Solltest du aus irgendwelchen Gründen kurzfristig absagen müssen, kann ich dir u.U. die Teilnahmegebühr erstatten, dir einen anderen Kurs/Termin anbieten oder wir finden eine ganz individuelle Lösung. Bitte beachte dazu auch meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Carolin Fest - zertifizierter Windelfrei-Coach im Allgäu

Ich bin Carolin Fest, verheiratet, Mama von drei Kindern und seit 2022 zertifizierter Windelfrei-Coach. Meine Ausbildung habe ich beim artgerecht® Projekt gemacht.

Als zertifizierter artgerecht® Windelfrei-Coach berate ich Eltern, die Windelfrei ab Geburt praktizieren wollen und helfe Windelfrei Spätstartern und (Klein-)Kindern bei ihrem individuellen Weg. Denn, so wie jedes Kind und jede Familie einzigartig ist, so ist es auch der Weg frei von der Windel.

Du möchtest mehr über mich erfahren? Dann gehts hier weiter.